Home Alles Tomate Busverbindungen Bon Relax Impressum Newsletter Besalu San Pedro vivist
@Foto:Marliese
@Foto:Marliese
.
Barcelona an einem Tag/Besichtigungstour
Ocean24.com
Newsletter
Verpassen sie keine Neuigkeiten mehr
Der Pilot
vivist 2018
Markt am Donnerstag Alp, Bellver de Cerdanya,  Calonge, la Cellera de Ter,  l'Estartit, Figueres, Girona (Can  Gibert), Llagostera,  Riudarenes, Sant Pau de  Segúries, Tossa de Mar und  Vidreres.
NEWSLETTERANMELDUNG
Apotheke von Mo.-Sa. Poch   in der C/ del Mar, 25 Sant Pere Pescador Telèfon: 667-459698
Taxi Sant Pere Pescador Tel. 652 61 91 20
Die römische Brücke
Zu verkaufen In Escala steht  eine bezaubernde 3 Zimmerwohnung in ruhiger Wohngegend zum Verkauf für nur
115 000 Euro Von Privat
Schlagworte : Schloss Sant Ferran , Spanien, Costa Brava,Figueres
24 .Mai 2018
.
Forscher der Gruppe von Botanik und Pflanzenschutz an der Universität Alicante (UA) beschrieben  eine  neue Art von insektenfressender Pflanzen in Valencia. Die valencianischen Populationen von "Pinguicula saetabensis" sind nun vom Aussterben bedroht deshalb  will man dringende Schutzmaßnahmen ergreifen. Die Blätter  dieser Pflanze sind alle an der Basis angeordnet und  mit Drüsen bedeckt, auf denen kleine  Insekten kleben. Die Blüten sind auf sehr langen Stielen angeordnet, bläulich und haben zwei Lippen und  einen langen Sporn. Die Früchte sind klein, fast kugelförmig und geben zahlreiche Samen von kleiner Größe  und  einer netzförmiger Oberfläche frei.
Der Wetterdienst von Katalonien hat über die Ankunft einer heißen Luftmasse informiert, die in diesen Tagen in Katalonien von  Nordafrika kommen wird. Ab diesem Mittwoch beginnt ein allmählicher Temperaturanstieg, der zwischen Freitag und Samstag  Höchstemperaturen  ereichen wird. Die Vorhersage besagt, dass ab Mittwoch Temperaturen zwischen 29 und 34 ° C in Ponent, Zentral-  Katalonien und den Terres de l'Ebre, zwischen 26 und 31 ° C im Rest des Landes und im Prelitoral erreicht werden und zwischen 23 und  28ºC an der Küste. In den heißesten Tagen konnten 35ºC Punkte des Inneren erreichen, gemäß dem Wetterdienst.  Ab kommenden Montag beginnt ein Rückgang und die Temperaturwerte liegen nahe am Durchschnitt, obwohl sie für die Jahreszeit  immer noch höher sind als üblich.
In Figueres hat eine Privatperson versucht im Internet einen  geschmuggelten Papagei zu verkaufen .   Die Guardia Civil Figueres erfuhr, dass im Internetportal "Mil Anuncis" ein  exotischer Vogel verkauft wurde. Aus diesem Grund schickte die Polizei der  Seprona eine E-Mail mit Fotos des Tieres an den CITES Inspection Service von  Barcelona. Hier wurde der Verdacht  bestätigt, dass das ein Vogel war der  unter dem Artenschutz steht und deshalb gar nicht hier sein dürfte.  Ausserdem waren die Papiere des Loros gefälscht. Die Beamten nahmen den  Loro mit in eine Auffangstation. Auf den Vogelhändler wartet nun eine sehr  hohe Geldstrafe. Die Polizei informiert : Auch wenn sie  von privat zu privat  einen geschützten Vogel kaufen  ist das strafbar ! 
Arbeiter des Ecoparc 2 von Montcada und Reixac (Vallès  Occidental) haben am Dienstagmorgen ein totes Baby  unter den Pflanzenabfällen gefunden. Die Mossos  d'Esquadra wurden gegen vier Uhr morgens  benachrichtigt. Als sie am Tatort ankamen, konnten die  Agenten zusammen mit den Ärzten des SEM feststellen,  dass sich unter der Müllsortiermaschine eine Leiche  eines Babys befand. Die Mossos übernahmen die  Ermittlungen, um die Umstände der Tatsachen zu klären.  Städtischen Quellen zufolge war das Kind etwa etwa ein  Jahr alt gewesen. Ecoparc ist eine Umweltausrüstung für  biologisch-mechanische Behandlung, die organische  Abfälle aus den nächstgelegenen Gemeinden der  Metropolregion, Vallès Oriental und Occidental, Maresme  und Baix Llobregat verarbeitet..
Mindestens vier Menschen starben und 12 wurden bei der Explosion des pyrotechnischen Materials in einer Residenz der Pfarrei Paramore, Tui (Pontevedra) verletzt, wie Europa Press fuentes bestätigt. An diesem Mittwoch wurde eine starke Explosion von pyrotechnischem Material gemeldet, die aufgrund der großen Ausdehnung der expansiven Welle auf mehreren Kilometern in der Nähe großen Schaden verursacht hat. Die Landesregierung hat alle Protokolle und die Höhe des territorialen Notfallplan (Platerga) aktiviert  (einschließlich zwei Hubschrauber) und   des Notfallteams. In der Umgebung kamen mehrere Häuser zu Schaden. Darüber hinaus besteht laut Quellen von Sicherheitssystemen die  Gefahr einer Explosion, und es besteht die Gefahr einer Schwefelverunreinigung in dem Gebiet. Die Bewohner wurden aufgefordert ihre Häuser  nicht zu verlassen.
Insgesamt 14.183 Patienten stehen im April 2018 auf der Warteliste , um in der Gesundheitsregion Girona operiert zu werden . Nach Angaben  des katalanischen Gesundheitswesens sind das 1.488  Personen weniger als im April des Vorjahres, was einem Rückgang von 9,5% entspricht.  Die Kliniken in der Gesundheitsregion Girona haben 1.355 Patienten mehr als im gleichen Zeitraum des Jahres 2017 operiert, von 35.333  Interventionen auf 36.638, was einem Anstieg von 3,69% in einem Jahr entspricht. Das Gesundheitsamt teilt die Warteliste  danach auf, ob es  sich um Patienten handelt, die eine der 27 Interventionen mit einem festen Höchstzeitraum benötigen, weil sie als vorrangige Operationen  gelten. In dieser Hinsicht ist die Liste von Girona anstehende chirurgische onkologische Chirurgie ,Herz , Katarakt oder Hüft - und Knie um  19,2% im Vergleich zum vergangenen April gesunken , von  3487 auf 2818. Die durchschnittliche Zeit die sie warten müssen als Patient in  Girona sind 119 Tage. Bei Herzklappenoperationen und die koronare Herzoperationen müssen sie sich 3 Monate in Geduld üben, bei  Katarakten, Hüftprothesen  und Knieprothesen sind es maximal sechs Monate Wartezeit . 
Schlagworte : Medizin, Spanien, Costa Brava,Girona , Wartelisten
Ein  13-jähriger Junge aus Santa Margarida de  Montbui (Anoia), der am vergangenen Sonntag von  einem Fahrzeug angefahren  wurde, starb an  diesem Mittwoch . Der Minderjährige wurde in einem  sehr kritischen Zustand in das Hospital Parc Taulí de  Sabadell gebracht, wo er laut Quellen sich von seinen  Verletzungen nicht mehr erholen konnte. Das Unglück  geschah  am vergangenen Sonntagnachmittag auf der  Brücke Igualada die Santa Margarida die Montbui  verbindet. Die Untersuchung läuft noch und die  örtliche Polizei von Igualada sucht mit den Mossos und  der Lokalpolizei von Santa Margarida   nach em  geflüchteten Autofahrer.
Am ersten Wochenende im Juni kehrt Peralada 700 Jahre zurück, um das  historische Zentrum in ein einzigartiges Ensemble zu verwandeln, in dem  Fantasie und Geschichte den Besucher in die alte Grafschaft Peralada  führen wird. Der Name, der auf der Mittelaltermesse gewählt wurde, ist Na Mercadera  , ein Name, der " Die Heldin von Peralada " trägt und in einem der Kapitel  der Chronik von Ramon Muntaner, dem illustren Sohn von Peralada und  mittelalterlichem Chronisten, erscheint.  Die Feier bietet einen Markt der Handwerker, Kindershows, Konzerte und  mittelalterlichen Musik, Theateraufführungen, Führungen, Konferenzen  sowie die Teilnahme der  lokalen Riesen, der Chronist Ramon Muntaner  und der Heldin Na Mercadera.
Ab dem 3. juni ist es wieder soweit Fira Medieval Peralada 2018