Busverbindungen Bon Relax Impressum Newsletter Besalu San Pedro Kleinanzeigen
flight-sky-tours
Juli 6.
Neanuar
.
Markt am Montag Blanes, Cadaqués, Olot,  Riudellots de la Selva, Santa  Coloma de Farners und  Torroella de Montgrí.
Heutige Rede
Der Dorfarzt  in Sant Pere Pescador hat bis September geschlossen. Wenden sie sich  bis dahin an : CAP L'Escala Hospital · L'Escala C/ Mossèn Salvador Jué i Pujular, 1 17130 L'Escala Tel. 972 77 60 60
Die Briten können den Sommer ab dem 4. Juli ohne  Quarantäne in Spanien verbringen, trotz der hohen Covid  Zahlen in Großbritannien. Insgesamt 135 Länder verbieten weiterhin die Einreise von  Spaniern oder haben Verbindungen ausgesetzt.
Öffnungszeiten Touristinformation Sant Pere Pescador Juli und August: Montag - Sonntag 9:00-14:30 / 15:30-20:00
Ein 19-jähriger Mann unbekannter Nationalität musste gestern gerettet werden, als er von den Felsen am Strand von Fenals  in Lloret de Mar fiel.  Wie vom Medical Emergency Service (SEM) bestätigt, fanden die Veranstaltungen um viertel vor fünf Uhr nachmittags in der  felsigen Gegend am Strand von Fenals statt . Eine Gruppe von Personen, die Zeugen der Ereignisse waren, alarmierte das  SEM um 16.47 Uhr sowie die städtischen Rettungsschwimmer, die sich um den Jungen kümmerten. Der junge Mann, der  mehrere blaue Flecken hatte, wurde mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus Comarcal de Blanes gebracht.  Quellen von Maresme und La Selva Health Corporation bestätigten, dass sie sich um den jungen Mann kümmerten, der  leicht verletzt war und ein Loch im Schädel hatte, das genäht werden musste. Der junge Mann wurde vom medizinischen  Personal des Zentrums in Blanes behandelt und später aus dem Krankenhaus entlassen.
Der Stadtrat erinnert in einer Erklärung daran, dass neben dem Vogelschutz das Baden von Covid als  Maßnahme verboten ist .  Der Rat hat die Reihe der Pfähle verstärkt, die installiert wurden, um die Öffentlichkeit zu warnen, dass sie sich  nicht nähern könnten. Ende letzter Woche, zu Beginn der intensivsten Badesaison und der Eröffnung der Campingplätze in der Region,  entfernte der Stadtrat von Blanes den großen Zaun, der den Zugang der Carrer Vila in Madrid verhinderte.  Dieses zwei Meter hohe Gehege wurde restauriert und nun als Verstärkung des Seils mit am Strand installierten  Pfählen platziert.
Sonntag, 19. Juli, 18 Uhr Palafrugell Municipal Theatre (TMP) Palafrugell
Das Costa Brava Orchester wurde 1956 in Palafrugell von einer Gruppe von Musikern der besten Orchester der Zeit gegründet. Er hat immer eine brillante Karriere hinter sich, in der mehrere Auftritte im Ausland auffallen.  Preis: 2 € / maximal 4 Tickets pro Person Ticketverkauf an der TMP Box Office
Die Regierung hat beschlossen, die Region Segrià wegen der  Zunahme von Covid-19-Fällen  zu sperren. Dies wurde auf einer Pressekonferenz vom Präsidenten der Generalitat, Quim  Torra, bekannt gegeben, der anerkannte, dass dies eine "schwierige Entscheidung" sei.  "Heute machen wir einen Schritt zurück, um uns zu schützen und das Wiederaufleben zu  kontrollieren", sagte Torra, der erklärte, dass der Mossos d'Esquadra und die örtliche Polizei  ermächtigt wurden, "wenn nötig" eine Geldstrafe zu verhängen, wenn die Anordnungen  verletzt werden. Dies wird an diesem Samstag um 12.00 Uhr wirksam. Die Entscheidung  wurde nach einer Dringlichkeitssitzung des Procicat unter dem Vorsitz von Torra selbst  getroffen, an der der Vizepräsident Pere Aragonès und die Stadträte Meritxell Budó, Miquel  Buch und Alba Vergés teilnahmen. "Wir werden jederzeit dafür sorgen, dass Segrià aus dieser Situation herauskommt", sagte  der Präsident, der die Bevölkerung aufforderte, Präventionsmaßnahmen einzuhalten und  Kontakte "außerhalb des intimen und familiären Kreises" zu vermeiden. "Wir müssen  Masken verwenden, wir müssen die Hygiene unserer Hände und Kontaktbereiche  intensivieren" und den Abstand zwischen Menschen einhalten, erinnerte er sich. Der Leiter des Innern, Miquel Buch, erklärte, dass die Ausgangssperre zwar um 12.00 Uhr  wirksam wird, die Bewohner jedoch bis 16.00 Uhr die Segrià betreten dürfen, um nach  Hause zu gehen.Autofahren ist verboten. Die einzige Ausnahme bilden Arbeitnehmer, die  auf dem Weg zur Arbeit sind oder aus Gründen höherer Gewalt. Der Straßen- oder  Schienenverkehr, der durch Segrià führt, wird nicht unterbrochen, wenn der Ursprung oder  das Ziel außerhalb der Region liegt, aber diejenigen, die dorthin gehen oder zur Arbeit  gehen, müssen dies rechtfertigen. Aus diesem Grund hat Buch gewarnt, dass "ab Montag  Bescheinigungen vorgelegt werden müssen wenn man mit dem Auto zur Arbeit will.  Buch erklärte auch, dass die Zivilgarde über die Situation informiert wurde, weil Segrià an  Aragon grenzt. In diesem Zusammenhang hat die Gesundheitsministerin Alba Vergés  bestätigt, dass sie bereits Kontakt mit der aragonesischen Regierung aufgenommen hat, die  sich auch mit dem Nachwachsen von Covid-19 im Weststreifen befasst. 
El Segrià ist die erste Region in Katalonien, die eine 2. Covid-19 Welle erleidet, das ernst genug ist, um zurück zu gehen und sich neu einzuschränken. Ab vier Uhr an diesem Samstagnachmittag kann niemand  den Landkreis betreten oder verlassen, außer aus beruflichen oder berechtigten Gründen. Die mehr als 200.000 Einwohner von El Segrià können sich in der Region bewegen, aber Treffen mit mehr als 10  Personen sind verboten und Besuche in Pflegeheimen sind erneut eingeschränkt. Der Landkreis verzeichnet eine Inzidenzrate von Covid-19 von 149,1 Infizierten pro 100.000 Einwohner in den letzten 14  Tagen. Die Mossos kontrollieren die Straßen mit etwa 200 Soldaten.  Die neuesten offiziellen Daten aus der Gesundheitsregion von Lleida zeigen einen Anstieg von 155 positiven Fällen in den letzten 24 Stunden. Derzeit sind 38 Personen zwischen öffentlichen und privaten  Zentren im Krankenhaus, 27 davon in Arnau de Vilanova. Davon sind vier auf der Intensivstation. Die Mossos d'Esquadra haben im Versorgungsgebiet Vila-sana (Pla d'Urgell) neben der Autobahn A-2 eine erweiterte Kommandozentrale eingerichtet, um Verkehrskontrollen zur Kontrolle der Begrenzung  einzusetzen. Mehr als zwanzig Verkehrseinheiten und der Arro sind zur Abgrenzung gezogen, wo sich auch ein Hubschrauber befindet. Die 200.000 Einwohner von Segrià können die Region nur verlassen, wenn sie berufstätig sind. Daher bleibt der öffentliche Verkehr betriebsbereit, um Dienstleistungen für wesentliche gewerbliche,  geschäftliche und wirtschaftliche Tätigkeiten zu erbringen, wie vom Territorialministerium in einer Erklärung angegeben. So verkehren Stadt- und Überlandbusse auf der Straße sowie Züge mit Rodalies  Catalunya, Ferrocarrils de la Generalitat de Catalunya (FGC), auf Langstrecken-AVE oder Avant. Der touristische Service des Tren dels Llacs, der an diesem Samstag wieder aufgenommen wurde, funktioniert  jedoch nicht. Neben den Treffen von mehr als 10 Personen sind auch Besuche in Wohnheimen eingeschränkt - die Tagesstätten werden laut Gesundheitsministerin Alba Vergés direkt geschlossen. Stattdessen sind andere  Aktivitäten zulässig, einschließlich des Zugangs zu Spielplätzen, sofern Sicherheits-, Hygiene- und Abstandsmaßnahmen eingehalten werden.
vivist
Verpassen sie keine Neuigkeiten mehr
NEWSLETTERANMELDUNG
Taxi Sant Pere Pescador Tel. 652 61 91 20
Sky Deutschland
Socialmatch-Banner-300x250